4. Process Solutions Day

Transparenz im Markt für Business Process Management - Tools

19. Mai 2009, NH Hotel, Hessenring 9, 64546 Frankfurt-Moerfelden
Eine Veranstaltung der
Organisiert von
Sehr geehrte Damen und Herren,
Der 3. PSD im Mai 2008

der Erfolg des 3. Process Solutions Day im Mai 2008 hat gezeigt, wie groß das Bedürfnis nach einer größeren Transparenz im Markt für BPM-Software ist. Und das ausgesprochen positive Feedback der Teilnehmer hat unsere Entscheidung unterstützt, diese Veranstaltung in 2009 erneut durchzuführen. Ein weiterer Grund ist die rasante Veränderung der Tools, die von den Herstellern permanent weiter entwickelt werden. Der 4. PSD ist also auch eine Chance, auf dem Laufenden zu bleiben.

Wer BPM-Software sucht, stellt sich die folgenden Fragen:

  • Wie schaffe ich Transparenz im Geschäftsbetrieb?
  • Wie erkenne ich Optimierungspotentiale?
  • Warum werde ich mit serviceorientierten Architekturen agiler?
  • Welche Möglichkeiten zur nahtlosen IT-Integration existieren?
  • Wo muss eine IT-gestützte Steuerung von Prozessen ansetzen?
  • Wer profitiert von "Echtzeit-Prozess-Überwachung" - und wie funktioniert das?
  • Welche Lösung ist für mich geeignet?
Die Antworten auf diese Fragen zu liefern, ist die Zielsetzung des Process Solutions Day.

Gerade vor dem Hintergrund der wachsenden Bedeutung IT-gestützter Prozesse wird zunehmend erkannt, dass die Gestaltung optimaler Prozesse in der Realisierung zwar immer häufiger eine technische Frage ist, in der Planung und dem Management aber eine vollständig organisatorische. IT ohne Organisation ist nicht zielführend für eine erfolgreiche Unternehmung.

Die Gesellschaft für Organisation ist als gemeinnütziger Verein bereits seit 1922 mit Fragen der optimalen Gestaltung betrieblicher Abläufe befasst. Mit dieser Veranstaltung helfen wir unseren Mitgliedern und allen Interessierten, eine für sie geeignete Lösung für die organisationsspezifische Problemstellung zu identifizieren und neue Inspirationen für Verbesserungspotentiale zu sammeln. Unser Anspruch ist hierbei eine durchgängige Qualität der bereitgestellten Informationen sowie eine vollständige Neutralität gegenüber den Anbietern.

Wir würden uns freuen, Sie als weitere(n) Teilnehmer(in) auf dieser spannenden Tagung begrüßen zu dürfen.

Ihr
Vorstand der Gesellschaft für Organisation e.V.

Prof. Dr.-Ing.
Hartmut F. Binner
Geschäftsführender
Vorsitzender
des Vorstandes
Ludger Becker
Stellvertretender
Vorsitzender
Dr. Kai Krings
Vorstandsmitglied

.